St. Martin – ganz aktuell

Gottesdienst, Martinsspiel und Weckmänner

Am 10.11. fand in der Kir­che St. Micha­el der all­jähr­li­che Schul­got­tes­dienst der Micha­el­schu­le zu St. Mar­tin statt.

Die Schu­le fei­er­te einen sehr schö­nen, besinn­li­chen öku­me­ni­schen Got­tes­dienst. Later­nen­trä­ger aus allen Klas­sen prä­sen­tier­ten die dies­jäh­ri­gen Klas­sen­la­ter­nen.
Sie bil­de­ten beim Ein- und Aus­zug ein Spa­lier, das mach­te die Atmo­sphä­re warm und schön.

Das Mar­tins­spiel mach­te deut­lich, wie aktu­ell „St. Mar­tin“ auch heu­te noch ist, dass es vie­le Gele­gen­hei­ten gibt, zu tei­len, zu hel­fen, zu unter­stüt­zen.

Nach dem Got­tes­dienst gab es in den Klas­sen tra­di­tio­nell die wun­der­ba­ren Rie­sen-Weck­män­ner, die – brü­der- und schwes­ter­lich geteilt – den Sinn des St. Mar­tins­ta­ges ganz nah spür­bar wer­den las­sen.

Und hier nun ein paar schö­ne Bil­der von die­sem beson­de­ren Tag.

[Text und Fotos: Isa­bel Ruland]

Kommentare sind geschlossen.