Weihnachten steht vor der Tür…

Gottesdienst zum Ausklang — Rückkehr der Ballonkarten

Am vorletzten Schultag – 2017 der 21. Dezember – fand der traditionelle Weihnachtsgottesdienst in St. Michael statt.

An der schönen großen Krippe der Kirche fanden sich alle Klassen zusammen, neben lieblichen Adventsliedern fand ein Krippenspiel statt, das die Kinder in den letzten Wochen liebevoll vorbereitet hatten. Es gab Darbietungen am Klavier und gesungene Gedanken über den Esel aus der Weihnachtsgeschichte.

Pfarrer Gerhard Schäfer und Pastoralreferentin Ruth Effertz feierten den Gottesdienst mit den Kindern. Eine ganze Reihe Eltern hatte sich eingefunden, um teilzunehmen und den Kindern bei ihren Darbietungen zuzusehen.

Der schöne Gottesdienst stimmte einmal mehr auf Weihnachten ein.

Nach dem Gottesdienst ergriff Schulleiter Claus Trautmann das Wort und berichtete, dass viele Karten des Ballonstarts beim Schulfest im letzten Sommer gefunden und zurückgesandt worden sind.

Einige besondere Karten stellte er vor, so zum Beispiel eine Karte, die von einem Hund gefunden worden ist.Die Karte, die am weitesten geflogen war, wurde aus Tschechien zurückgeschickt. Sie ist an einem Tag über 500 km weit geflogen!

Die Kinder staunten und haben sich sehr gefreut.

[Text und Fotos: Isabel Ruland]

Kommentare sind geschlossen.