Claus Trautmann ist unser neuer Schulleiter – tolle Begrüßung am ersten Arbeitstag

Seit dem 1. Februar 2017 ist das Büro der Schulleitung wieder besetzt. Aber bevor er so richtig loslegen kann, wurde Claus Trautmann erstmal in der Turnhalle von allen Kindern der Schule mit einem fröhlichen wunderbaren selbstgedichteten Lied begrüßt:

„Herzlich Wilkommen,
lieber Herr Trautmann…“

In den Strophen berichteten die Kinder von ihrer Schule und so hat der neue Schulleiter gleich eine prima Einführung in sein neues Aufgabenfeld bekommen. Claus Trautmann war sichtlich gerührt und freute sich sehr über die tolle Begrüßung. Er überbrachte zunächst Grüße von unserer nun im Ruhestand befindlichen Schulleiterin Frau Wilhelms, die wir sehr schmerzlich vermissen. Wir wünschen ihr alle nur das Beste und hoffen, dass sie schnell wieder gesund wird und den Ruhestand dann auch genießen kann. Wir werden immer mit sehr warmem Herzen an sie denken.

Sodann stellte Herr Trautmann sich vor – 37 Jahre, Vater zweier Buben, Hobby Schlagzeug – und beantwortete locker und lachend viele Fragen der Kinder. Diese ließen ihrer Begeisterung immer mehr Raum und am Ende seiner Vorstell- und Fragerunde wurde er jubelnd applaudiert.

Eine schöne große Blume wurde ihm überreicht, so kann er sein Büro gleich schmücken. Aus der Schulpflegschaft gab es ein süßes herzliches Willkommen – Schokoladenherzen: Nervennahrung für die ersten 100 Tage.

Alles in allem – ein gelungener Start!

Herzlich Willkommen, wir freuen uns auf spannende, fröhliche, schöne, anrührende, erfolgreiche Tage, Monate und Jahre mit Ihnen, Herr Trautmann!

[Text: Isabel Ruland]

 

Kommentare sind geschlossen.