Schule

Im KunstunterrichtDie Michaelschule ist eine zweizügige Grundschule mit zwei Standorten im Bonner Musikerviertel. Im Gebäude in der Haydnstraße werden die ersten und zweiten und in der Rheinbacher Straße die dritten und vierten Klassen unterrichtet.

Wir öffnen uns unserer Umwelt und möchten, dass viele an unserem Schulleben teilhaben. Das betrifft nicht nur die Eltern, sondern auch andere interessierte Menschen, die z. B. in die Klassen kommen um vorzulesen oder vielleicht im Rahmen der OGS eine Arbeitsgemeinschaft anbieten. Wir bemühen uns hier um eine enge, vertrauensvolle und aktive Zusammenarbeit. Wir nutzen gerne die Möglichkeit, unseren Unterricht auch außerhalb der Schule stattfinden zu lassen: in unserer Außenklasse in der Rheinbacher Straße, im Museum, im Wald… Zum Alltag unserer Schule gehören natürlich auch Ausflüge und Wandertage.

Die Elternschaft als aktiver Teil unseres Schullebens unterstützt die Öffnung der Schule zu ihrer Umwelt, indem sie sich vielfältig engagiert: z.B. im Rahmen von Exkursionen, bei der Gestaltung von Schulfesten, bei musischen oder sportlichen Aktivitäten.

Die Michaelschule und ihr Zeitrhythmus

 

In der Pause im Ruhegarten

Pausenspiele in der Rheinbacher Straße

Wir haben an der Michaelschule den offenen Beginn zwischen 7.45 und 8 Uhr. In dieser Viertelstunde finden sich nach und nach alle Kinder im Klassenraum ein. Um acht Uhr ertönt unser Gong, und der Unterricht beginnt mit der Begrüßung.

Die Lehrerinnen passen ihre Unterrichtsgestaltung der Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit und dem Bewegungsbedürfnis der Kinder an. Dazu werden der Garten und die Schulhöfe genutzt. Gerade in den ersten und zweiten Klassen arbeiten die Lehrerinnen mit gleitenden Stundenzeiten mit mehreren individuellen Pausen.

Das Frühstück findet vor der großen Pause gemeinsam im Klassenraum statt, damit die Kinder in Ruhe neue Energie tanken können.

In beiden großen Pausen können die Kinder zwischen vielen Spiel- und Sportgeräten (Springseile, Bälle, Stelzen etc.) wählen und ihren Bewegungsdrang ausleben.

Michaelschule in der Zusammenarbeit

Wir arbeiten mit der OGS eng zusammen und stimmen uns in der täglichen Begegnung und bei der Jahresplanung ab, z.B. für Feste. Die Eltern sind in unser Schulleben fest integriert und der nachbarschaftliche Kontakt zu Kindergärten und weiterführenden Schulen ist gut.

 

Das Team von OGS und Lehrerkollegium

Das gesamte Team der Michaelschule (2017)