Offene Ganztagsschule (OGS)

Seit August 2006 sind wir eine offene Ganztagsschule (OGS). Die Schulkonferenz hat sich für das Diakonische Werk (DW) Bonn und Region gemeinnützige GmbH als Träger der OGS entschieden. Der christliche Wohlfahrtsverband nimmt auf diese Weise seine gesellschaftliche Verantwortung wahr und trägt den komplexen Lebenslagen und gestiegenen Anforderungen an Erziehung, Bildung und Betreuung unserer Gesellschaft Rechnung. Dabei versteht sich das Diakonische Werk als Dienstleitungsunternehmen, das neben der OGS-Arbeit durch die Einbindung in kirchliche und soziale Strukturen auch weitergehende Unterstützung vermitteln kann. Die pädagogischen Mitarbeitenden des DWs an unserer Schule stehen im engen Kontakt zu unseren Lehrerinnen, um das schulische Konzept am Nachmittag fortzuführen.

Kurzbeschreibung

Die OGS an der Michaelschule-Schule dient der Bildung, Erziehung und Betreuung der uns anvertrauten Schulkinder.

Es werden 175 Kinder OGS-Kinder an zwei Standorten montags bis donnerstags bis 16:30 Uhr und freitags bis 15:40 Uhr betreut. Zusätzlich gibt es eine Gruppe für 25 Kinder, die in der Kurzzeitbetreuung (ÜMI) von 11:50 Uhr bis 14:00 Uhr betreut wird.

  • Wir bieten eine gute und zuverlässige, am Wohl Ihres Kindes orientierte Betreuung.
  • Unsere Angebote orientieren sich am Bedarf unserer Schule und dem Stadtteil.
  • Wir haben verlässliches und qualifiziertes Personal, deren feste Zuordnung zu den Kindern eine Beziehungskontinuität sicherstellt.
  • Den Bildungsauftrag der Schule unterstützen wir nachhaltig im Nachmittagsbereich.
  • Individuelle Grundförderung im sozialen, kommunikativen, sportlichen und kreativen Bereich.
  • Wir wecken die Ressourcen der Kinder und unterstützen sie bei ihrer Entfaltung.
  • Wir nehmen die Kinder in ihrer Individualität wahr und fördern sie entsprechend.
  • Regelmäßig finden Elterngespräche, Elterncafés und Elternabende statt.
 Wir bieten für die OGS-Kinder
  • Mittagessen: Das Mittagessen ist ein verbindliches Angebot und wird gemeinsam in der Gruppe bzw. in der Mensa eingenommen.
  • Hausaufgaben: Die Hausaufgabebetreuung ist ein verbindliches Angebot. Wir unterstützen und motivieren die Kinder.
  • Angebote: Im regelmäßigen Wechsel werden AG-Angebote von MitarbeiterInnen und externen Kooperationspartnern durchgeführt.
  • Freies Spiel: Ein wichtiger Bestandteil unserer OGS ist auch das Freispiel.

Der Schulalltag erfordert eine hohe Konzentration und viel Energie von den Kindern. Nach den Anstrengungen des Schulalltages sollten die Kinder Zeit für sich haben und sich möglichst viel bewegen können. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihrem ganz persönlichen Spiel und ihrer Kreativität im Freispiel nachzugehen. Im eigenen kreativen Spiel können die Kinder zusätzlich ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten außerhalb der angeleiteten Beschäftigung entwickeln. Ansprache und Motivation hierzu erfolgen nach dem jeweils individuellen Bedarf. Hierbei ist es die besondere Aufgabe der OGS-Mitarbeitenden, die Kinder in ihren Stärken und Schwächen zu beobachten und zu fördern.

MitarbeiterInnen der OGS

Einrichtungsleitung: Despina Fiotaki.
Mitarbeitende: Nicoleta Popescu, Marion Busch, Marla Mynt, Ruth Schmüdderich, Helmut Frei, Ulrike Adjei, Stefi Ciliberto, Angela Troisch, Michaela Schmidt, Ronny Marzec.
Küche: Sabine Eroglu, Liliana Palma.

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag von 12:00 Uhr bis 16:30 Uhr unter den Telefonnummern:
Haydnstraße 0228 – 9085897
Rheinbacher Straße 0228 – 22788512

Ansonsten jederzeit per E-Mail unter: despina[punkt]fiotaki[ät]dw-bonn[punkt]de.