VERA

Vergleichsarbeiten an der Schule

Im zwei­ten Schul­halb­jahr neh­men die 3. Klas­sen an den ver­pflich­ten­den Ver­gleichs­ar­bei­ten (VERA) teil. Der Bereich Deutsch wur­de in die Teil­be­rei­che „Lesen“ und „Ortho­gra­fie“ dif­fe­ren­ziert. Der Bereich Mathe­ma­tik war im Jahr 2017 auf­ge­teilt in die Teil­be­rei­che „Grö­ßen und Mes­sen“ und „Mus­ter und Struk­tu­ren“.

Die Eltern der ent­spre­chen­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler erhal­ten beim Eltern­sprech­tag eine Rück­mel­dung dar­über, wel­che Kom­pe­tenz­stu­fen ihr Kind bei den VERA-Tes­tun­gen erreicht hat. Die Aus­wer­tung der betreu­en­den Uni­ver­si­tät Land­au ver­gleicht u.a. auch Schul- und Klassen­er­geb­nis­se mit dem lan­des­wei­ten Durch­schnitt.

Ergebnisse von VERA 2017

2017 erreich­ten im Bereich „Lesen“ 59% unse­rer Dritt­kläss­ler die obers­ten zwei Kom­pe­tenz­stu­fen, lan­des­weit waren es 40 %. Im Bereich „Ortho­gra­fie“ erreich­ten 14% unse­rer Schü­le­rin­nen und Schü­ler die bei­den höchs­ten Kom­pe­tenz­stu­fen wäh­rend im lan­des­wei­ten Ver­gleich 17% der Kin­der die bei­den obers­ten Kom­pe­tenz­stu­fen erreich­ten.
Im Bereich „Mathe­ma­tik“ waren es im Bereich „Grö­ßen und Mes­sen“ 40% in den bei­den höchs­ten Kom­pe­tenz­stu­fen, lan­des­weit waren es 26%. Im Bereich „Mus­ter und Struk­tu­ren“ erreich­ten 44% der Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Micha­el­schu­le die bei­den obers­ten Kom­pe­tenz­stu­fen wäh­rend 35% der Kin­der im Lan­des­ver­gleich die­se Kom­pe­tenz­stu­fen erreich­ten..

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt VERA fin­den Sie unter:

https://www.schulentwicklung.nrw.de/e/vera3/informationen-fuer-eltern/index.html

https://www.schulentwicklung.nrw.de/e/upload/vera3/download/Informationen_Eltern.pdf