VERA

Vergleichsarbeiten an der Schule

Im zwei­ten Schul­halb­jahr neh­men die 3. Klas­sen an den ver­pflich­ten­den Ver­gleichs­ar­bei­ten (VERA) teil. Im Fach Deutsch wer­den die Ver­gleich­ar­bei­ten an zwei ver­schie­de­nen Tagen bear­bei­tet. Für das Fach Mathe­ma­tik ist ein Bear­bei­tungs­tag vor­ge­se­hen. Die Berei­che Deutsch und Mathe­ma­tik wer­den dabei in Teil­be­rei­che auf­ge­glie­dert.

So wur­den z.B. im Jahr 2017 in Deutsch die Teil­be­rei­che „Lesen“ und „Ortho­gra­fie“ und im Fach Mathe­ma­tik die Teil­be­rei­che „Grö­ßen und Mes­sen“ und „Mus­ter und Struk­tu­ren“ getes­tet. 2018 wur­den die Teil­be­rei­che „Lesen“, Sprach­ge­brauch“, „Grö­ßen und Mes­sen“, sowie „Raum und Form“ über­prüft. 2019 wur­den im Fach Deutsch die Teil­be­rei­che „Lesen“ und „Zuhö­ren“ und im Fach Mathe­ma­tik die Teil­be­rei­che „Daten, Häu­fig­kei­ten und Wahr­schein­lich­kei­ten“, sowie der Teil­be­reich „Raum und Form“ getes­tet.

Die Eltern der ent­spre­chen­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler erhal­ten beim Eltern­sprech­tag eine Rück­mel­dung dar­über, wel­che Kom­pe­tenz­stu­fen ihr Kind bei den VERA-Tes­tun­gen erreicht hat. Die Aus­wer­tung der betreu­en­den Uni­ver­si­tät Land­au ver­gleicht u.a. auch Schul- und Klassen­er­geb­nis­se mit dem lan­des­wei­ten Durch­schnitt.

Ergebnisse von VERA

Wir sind mit der Ergeb­nis­sen der VERA-Ver­gleichs­ar­bei­ten sehr zufrie­den. Sie geben uns eine zusätz­li­che Rück­mel­dung über die Leis­tun­gen unse­rer Schü­le­rin­nen und Schü­ler. Dabei stel­len wir fest, dass sich die Rück­mel­dun­gen von VERA mit den Beob­ach­tun­gen unse­rer Lehr­er­in­nen größ­ten­teils decken. In der Regel sind die Ein­schät­zun­gen unse­rer Kol­le­gin­nen dabei aber weit­aus detail­ier­ter und zei­gen, dass VERA als Moment­auf­nah­me den Leis­tungs­stand eines Kin­des an drei Tagen im Lau­fe der Schul­lauf­bahn in der Grund­schu­le spie­gelt. Trotz der sehr guten Ergeb­nis­se, die unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler seit Jah­ren in den Ver­gleichs­ar­bei­ten erzie­len, sind wir der Auf­fass­sung, dass unse­re Lehr­er­in­nen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler bes­ser ein­schät­zen kön­nen als eine Moment­auf­nah­me.

Die VERA-Ergeb­nis­se in Hin­blick auf die Micha­el­schu­le im Ver­gleich zum lan­des­wei­ten Durch­schnitt wer­den in der Schul­kon­fe­renz vor­ge­stellt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt VERA fin­den Sie unter:

https://www.schulentwicklung.nrw.de/e/vera3/informationen-fuer-eltern/index.html

https://www.schulentwicklung.nrw.de/e/upload/vera3/download/Informationen_Eltern.pdf