Hoher Besuch an der Michaelschule

Das hat man doch selten in einer Grundschule – Besuch eines echten Prinzen…

Für die Kin­der der Micha­el­schu­le wur­de die­ser Traum war – am 22. Febru­ar 2017 kamen mit strah­len­den Gesich­tern und Gefol­ge Prinz Mir­ko I. und sei­ne Bon­na Pat­ty I. zu Besuch in die Turn­hal­le. Gespann­te auf­ge­reg­te Kin­der staun­ten die fröh­li­chen Tol­li­tä­ten an, konn­ten nicht genug bekom­men von „Alaaf“ und Jubel und Kamel­le und waren stolz, ein­mal ganz nah an so ein glit­zern­des Wun­der­we­sen wie einen Kar­ne­vals­prin­zen her­an­zu­kom­men.

Die Tol­li­tä­ten spra­chen, san­gen, tanz­ten und lach­ten mit den Kin­dern, übten das „Kamel­le­ru­fen“ für den Rosen­mon­tags­zug und war­fen Süßes in die Men­ge. Es wur­den Orden ver­teilt und Höf­lich­kei­ten aus­ge­tauscht, wie das so üblich ist, wenn hoher Besuch da ist.

Aber wie ist es dazu gekom­men? Der Prinz und sei­ne Bon­na besu­chen ja nicht alle Bon­ner Schu­len. Wo liegt das Geheim­nis? Nun – Inga Len­ze, unse­rer Klas­sen­leh­re­rin der 2a, und Prinz Mir­ko I. ken­nen sich seit sie Babys sind und so lag es nahe, dass Mir­ko I. die Schu­le besucht, in der Inga Len­ze unter­rich­tet. Die Freu­de über die­se Fügung stand bei­den dann auch deut­lich ins Gesicht geschrie­ben.

Für die­ses schö­ne Kar­ne­vals­er­eig­nis konn­te auch die tol­le neue Musik­an­la­ge, die wir auf­grund einer gro­ßen Spen­de aus der Geburts­tags­fei­er des Ehe­paa­res von Kun­hardt erhal­ten haben, ein­ge­setzt wer­den.

Die­ser Tag lei­te­te für die Kin­der die „jecke Zeit“ ein, es folg­ten die Kar­ne­vals­fei­ern in den Klas­sen am Wie­ver­fas­te­lo­vend und dann die wun­der­ba­ren rau­schen­den frei­en Tage zum Fei­ern des schö­nen Bönn­schen Kar­ne­vals.

Drei­mol von Hät­ze:
Micha­el­schu­le Alaaf!
Bon­ner Prin­zen­paar Alaaf!
Inga Len­ze Alaaf!

[Text: Isa­bel Ruland]

Kommentare sind geschlossen.