Tag der offenen Tür an der GGS Michaelschule

Ab 10.00 Uhr wur­de es in den Klas­sen­räu­men und den Flu­ren unse­rer Schu­le voll. Etwa 50 inter­es­sier­te Vor­schul­kin­der und deren Eltern nah­men am Sams­tag, dem 29. Sep­tem­ber 2018 die Gele­gen­heit wahr, uns zu besu­chen und sich den Unter­richt in den Klas­sen 1 bis 4 anzu­se­hen.

Die Türen aller Klas­sen waren geöff­net und die Vor­schul­kin­der hat­ten die Gele­gen­heit in den ver­schie­de­nen Klas­sen ver­schie­de­ne Unter­richts­fä­cher ken­nen­zu­ler­nen und sich einen Ein­druck von unse­rer Schu­le zu ver­schaf­fen. Eben­so konn­ten die OGS-Räu­me in der Haydn­stra­ße und die Men­sa in der Rhein­ba­cher Stra­ße in Augen­schein genom­men wer­den.

Aus der Eltern­schaft erklär­ten sich eini­ge Eltern bereit, die Fra­gen der Besu­che­rin­nen und Besu­cher zu beant­wor­ten. Dane­ben stan­den Frau Einig in der Haydn­stra­ße und Herr Traut­mann in der Rhein­ba­cher Stra­ße als Ansprech­part­ner für offe­ne Fra­gen zur Ver­fü­gung.

Im Stand­ort Rhein­ba­cher Stra­ße konn­ten die Eltern der Vor­schul­kin­der im Sekre­ta­ri­at bereits einen Ter­min für die Schul­an­mel­dung im Novem­ber ver­ein­ba­ren. Teil­wei­se war die War­te­schlan­ge recht lang – wir dan­ken für Ihr Ver­ständ­nis und Ihre Geduld!

Soll­ten Sie noch kei­nen Ter­min zur Schul­an­mel­dung ver­ein­bart haben: Sie kön­nen sich tele­fo­nisch in unse­rem Sekre­ta­ri­at mel­den und einen Ter­min ver­ein­ba­ren. Es sind noch Anmel­de­ter­min ver­füg­bar – haben Sie aber bit­te Ver­ständ­nis dafür, dass nicht mehr alle Wunsch­ter­mi­ne frei sind.

Ganz herz­lich dan­ken wir allen Eltern unse­rer Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die sich die Zeit genom­men haben und die Fra­gen der Eltern der Vor­schul­kin­der beant­wor­tet haben. Wir fin­den es wun­der­bar, dass „unse­re“ Eltern ganz per­sön­li­che Ein­drü­cke und Erfah­run­gen an inter­es­sier­te Besu­cher und zukünf­ti­ge Eltern wei­ter­ge­ben.

[Text: Claus Traut­mann]

Kommentare sind geschlossen.