Zwei Auszeichnungen im Rahmen des Projekts „Schule der Zukunft“

Zwei Aus­zeich­nun­gen im Rah­men des Pro­jekts „Schu­le der Zukunft“

Wir – die Micha­el­schu­le – sind zwei­mal aus­ge­zeich­net wor­den – als ein­zel­ne Schu­le und zum ande­ren als Netz­werk (mit Aben­teu­er Ler­nen und wei­te­ren Schu­len und Kitas), indem wir gemein­sam zu The­men der Nach­hal­tig­keit aktiv waren und sein wer­den. Die gro­ße, offi­zi­el­le Aus­zeich­nungs­fei­er war im Rat­haus in Beu­el für August in Pla­nung. Die­se ist der Coro­na-Pan­de­mie zum Opfer gefal­len. So haben wir intern im Kol­le­gi­um und bei Aben­teu­er Ler­nen in Beu­el die Aus­zeich­nun­gen gewür­digt und uns dar­über gefreut.

Ab Okto­ber kann man sich für den nächs­ten Kam­pa­gne-Zeit­raum anmel­den. Dies wer­den wir als Schu­le und Netz­werk tun. So ver­fol­gen wir wei­ter­hin in unse­rer Arbeit mit der gesam­ten Schul­ge­mein­de –dem Leh­rer­kol­le­gi­um, den Schü­lern und Eltern – und dem Netz­werk, die wich­ti­gen Berei­che und The­men der Nachhaltigkeit.
ALLE ELTERN sind ein­ge­la­den, sich bei uns zu mel­den, die Inter­es­se an der Mit­ge­stal­tung die­ser The­men haben!

Kommentare sind geschlossen.