Als heu­te mor­gen die Kin­der zur gro­ßen Pau­se den Schul­hof betra­ten, war die Ver­wun­de­rung groß: Was macht der Bag­ger dort?

Die Fas­zi­na­ti­on schwand ein wenig, als auch der ver­setz­te Bau­zaun bemerkt wur­de, der unser Klet­ter­ge­rüst nun hin­ter sich abschir­men. Wäh­rend dee Prä­senz­un­ter­richt bei uns wie gewohnt sei­nen Lauf nimmt, wird meis­tens rela­tiv unbe­merkt an unse­rem Trep­pen­haus gear­bei­tet, aber nun setz­ten auch wie­der etwas lau­te­re Arbei­ten ein. Der Vor­platz der Men­sa wir neu geschaf­fen und dies betrifft auch einen Teil des Schul­hofs. Recht spon­tan konn­te vom SGB eine Fir­ma gefun­den wer­den, die bereits heu­te mit den Arbei­ten beginnt.

Par­al­lel zu den Außen­ar­bei­ten auf dem Schul­hof instal­liert der Metall­bau­er das Gerüst unse­rer neu­en Treppe.

Die Fens­ter­bau­er fina­li­sie­ren die Außen­fas­sa­de des Men­sa­aus­bau­es, innen wur­de bereits neu­er Est­rich gegos­sen, Heiz­kör­per sind ver­baut, wir war­ten auf den Par­kett­le­ger. Wer weiß, viel­leicht kann der Men­sa­an­bau schon bald nach den Feri­en in die Nut­zung übergehen!

Auch die Fun­da­men­te der neu­en Außen­trep­pe wur­den bereits gegossen.

Es geht vor­an! Die neue Außen­fas­sa­de zur Rhein­ba­cher Stra­ße sieht auf jeden Fall schon viel­ver­spre­chend aus!

Posted on: 9. Dezember 2020 | Author: Schulleitung
Categories: Schule
Tags: