Wäh­rend die Schü­le­rin­nen und Schü­ler im Distanz­un­ter­richt beschult wer­den, wird in der Rhein­ba­cher Stra­ße wei­ter an den Umbau­maß­nah­men gear­bei­tet. Wir hät­ten uns zwar gewünscht, die momen­ta­ne Situa­ti­on noch inten­si­ver für das Vor­an­kom­men in Bezug auf unse­re Bau­maß­nah­men nut­zen zu kön­nen, aber auch hier macht Coro­na lei­der nicht immer alles möglich.

Den­noch sind im Men­sa­an­bau mitt­ler­wei­le die Vor­be­rei­tun­gen für den Boden­le­ger getä­tigt, die Decke wur­de ver­klei­det und der Durch­bruch von Frau Fio­ta­kis Büro zum Anbau wur­de gestemmt. Hier wird tages­ak­tu­ell gera­de gear­bei­tet. Das Gerüst unse­rer neu­en Haupt­trep­pe ist, wie Sie und Ihr wissen/​wisst instal­liert. Hier müs­sen nun unter ande­rem noch die Boton­stu­fen gegos­sen und ver­baut wer­den. Im Flur wur­den bereits die ers­ten Tür- und Fens­ter­rah­men zum neu­en Trep­pen­haus eingesetzt.

Es geht voran.

Posted on: 5. Februar 2021 | Author: Schulleitung
Categories: Schule