Hallenhandball-Stadmeisterschaft

11. Stadtmeisterschaft der Bonner Grundschulen im Hallenhandball — Wir waren dabei!

Unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 4. Klas­sen nah­men am Sams­tag, dem 13. Mai 2017 an den 11. Stadt­meis­ter­schaf­ten der Bon­ner Grund­schu­len im Hal­len­hand­ball teil. Wir bedan­ken uns bei Gui­do Sonn­abend, der gemein­sam mit den Kin­dern trai­nier­te und sie bei den Stadt­meis­ter­schaf­ten beglei­te­te. Eben­so dan­ken wir den zahl­rei­chen Eltern, die die Kin­der der Micha­el­schu­le in der Hard­berg­hal­le anfeu­er­ten!

Ins­ge­samt nah­men 17 Mann­schaf­ten aus Bon­ner Grund­schu­len an den Stadt­meis­ter­schaf­ten teil. Die Micha­el­schu­le nahm mit zwei Teams teil. Die jun­gen Sport­le­rin­nen und Sport­ler brach­ten sich mit vol­lem Ein­satz, bes­ter Lau­ne und sport­li­chem Ehr­geiz ein.

Nach­dem bei­de Teams ihre Auf­takt­be­geg­nun­gen über­zeu­gend gewin­nen konn­ten, gestal­te­te sich der Rest der Vor­run­de lei­der weni­ger sieg­reich. Schließ­lich kam zum Der­by zwi­schen den Teams Micha­el­schu­le 1 und Micha­el­schu­le 2 um Platz 11 und 12. Das span­nen­de Spiel konn­te schließ­lich nach 1:1 in der regu­lä­ren Spiel­zeit erst durch ein Tor beim 15. Penal­ty Wurf ent­schie­den wer­den. Damit beleg­te Team 2 den 11. Platz und Team 1 den 12. Platz.

Wir beglück­wün­schen unse­re Hand­bal­ler zu einem respek­ta­blen Ergeb­nis.

Kommentare sind geschlossen.